Gurke küsst Chili & Sesam


Ich liebe einfach knackige, frische und pikante Salate. Immer wieder greife ich dabei gern auf mein Lieblingsrezept zurück: Scharfer Gurkensalat mit geröstetem Sesam und rotem Basilikum. Geht ganz fix und schmeckt himmlisch!

Zutaten (für 1 Person):

  • 1 Minigurke
  • aus dem Asia-Shop: je zwei bis drei gute Spritzer Chiliöl, Sesamöl und Reisessig
  • Cayennepfeffer
  • 1 Esslöffel Gomasio (Sesamsalz)
  • Meersalz
  • Pfeffer aus der Pfeffermühle
  • 1 TL Agavendicksaft
  • Sesam
  • 8-9 Blätter roter Basilikum

Zubereitung:

Die Minigurke waschen. In Scheiben oder Würfel schneiden. Chiliöl, Sesamöl, Reisessig sowie die Gewürze und den Agavendicksaft hinzufügen. Abschmecken und vielleicht nachwürzen. Sesam in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und über den Gurkensalat geben. Abschließend mit Basilikum garnieren.

Stellt den Salat für eine Stunde in den Kühlschrank und genießt die scharfen Gurken bei einem Picknick oder zum Grillgemüse.

FullSizeRender

 

Traumhafte Guacamole mit Cocktailtomaten, Koriander und Minze

Der wunderbare Frühling ist da. Endlich! Und die ersten warmen Sonnenstrahlen locken auf die Terrasse. Leckere Gemüsespieße und marinierter Tofu liegen auf dem Grill.
Was gibt´s Schöneres?

Eine traumhaft pikante Guacamole macht einen lauen Sommerabend mit guten Freunden und Grillgemüse für mich perfekt. Jeder hat da sicher ein Lieblingsrezept. Ich verrate euch nun gern meine Lieblingsvariante:

Zutaten:

  • 4-5 überreife Avocados
  • 6 EL frischgepresster Limettensaft (2 Bio-Limetten)
  • 1-2 Schalotten, feingehackt
  • 2-3 reife Cocktailtomaten, in Würfel geschnitten
  • frischer, feingehackter Koriander nach Belieben (ich nehme 2 Handvoll)
  • frische, feingehackte Minze nach Belieben (7-8 Blätter)
  • 1 rote Chilischote, feingehackt
  • 1 guter Spritzer Agavendicksaft
  • 2 TL Meersalz
  • frischer, bunter Pfeffer aus der Pfeffermühle
  • einen Hauch frischen Knoblauch

Zubereitung:

Avocados mit dem Messer längs halbieren. Den Kern und anschließend das Avocadofleisch mit einem Löffel herauslösen. Das Avocadofleisch in eine Schüssel geben und mit einer Gabel grob zerdrücken. Anschließend alle Zutaten hinzufügen und vermengen. Abdecken und einige Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Mit Ciabatta, Tortillachips, Grillgemüse oder Chili sin Carne und einem gekühltem Weißburgunder servieren. Himmlisch.

Guacamole